RolePlay onLine RPoL Logo

, welcome to [DnD 3.5] Das Erbe des Schwarzmagiers

04:49, 19th July 2024 (GMT+0)

Schmetternde Schwerter und Arkanes Feuer.

Posted by LoremasterFor group 0
Loremaster
GM, 100 posts
Thu 3 Jul 2008
at 17:37
  • msg #1

Schmetternde Schwerter und Arkanes Feuer

Dies ist der allseits beliebte "Kampfthread", wir handhaben das mit den Kämpfen wie immer:
- Hier die Aktion posten, inklusive einer Fußnote mit technischer Beschreibung und eventueller Würfelergebnisse
- Innerhalb einer Runde kann von den gelisteten in beliebiger Reihenfolge gehandelt werden

Have fun ;-)
This message was last edited by the GM at 21:58, Thu 03 July 2008.
Loremaster
GM, 104 posts
Thu 3 Jul 2008
at 18:02
  • msg #3

Re: Schneidende Schwerter und Arkanes Feuer

Ein bedürftiger Bettler (Anfang Überraschungsrunde)

SpielerVerletzungTPSonstigesaktive ZauberL.Hand/R.Hand
Burthunverletzt50/50---/-
Dimbleunverletzt39/39---/-
Kognoskulaunverletzt25/25-MA-/Lampe
Thordinunverletzt37/37-Shield-/Wand(Shield)
Xiaraunverletzt42/42---/-


GegnerVerletzungSonstigesL.Hand/R.Hand
Bettlerunverletzt--/-
Kerl auf Dachunverletzt--/irgendwas


Hinter dem Fischmarkt (Karte)
This message was last edited by the GM at 07:51, Fri 04 July 2008.
Xiara
player, 41 posts
Thu 3 Jul 2008
at 19:03
  • msg #4

Re: Schneidende Schwerter und Arkanes Feuer

Xiara folgt dem Bettler, wohl wissend, dass noch mehr Halunken sich hinter der Gasse verbergen könnten, aber ihre Gefährten sind nicht weit. Während sie mit ihren flinken Schritten den Mann umrundet, um ihn gegen die Häuserwand zu drängen und ihm so die Beweglichkeit zu nehmen, zieht sie ihr altes Langschwert, welches sie immer noch neben Anathalas auf ihrem Rücken trägt, und sagt ruhig: “Das war keine gute Idee...”


( Move Action incl. Draw Weapon -> T15 -> V13 -> U12; vorausgesetzt die Situation hat sich bis dahin nicht verändert... sonst eben passend bewegen, wie es die Möglichkeit hergibt. )
Burth
player, 33 posts
Fri 4 Jul 2008
at 07:35
  • msg #5

Re: Schneidende Schwerter und Arkanes Feuer

Wütend ruft Burth dem Händler hinter her: "Bei Pelor, mögen die ergaunerten Münzen ein Loch ein Deine Tasche brennen."

Dann sieht er, die Augen von Dimble auf das Dach gerichtet und zieht sicherheitshalber ein paar Schritte zurück, so dass er auch etwas sehen kann. Dort richtet er seinen Schild.

(Move to H15, Draw weapon and shield)
Dimble
player, 69 posts
Fri 4 Jul 2008
at 10:38
  • msg #6

Re: Schneidende Schwerter und Arkanes Feuer

"Vorsicht! Da oben auf dem Dach lauert jemand!", warnt der Gnom hektisch seine Kameraden. Dimble huscht in den Rücken des Pelorpriesters. Geistesgegenwärtig bringt der Barde einige kleine Törtchen aus seiner Komponententasche hervor, die er in Richtung des hinterhältigen Werfers schleudert, in der Hoffnung, diesen auszuschalten, bevor er die Gefährten attackieren kann. In der Luft verpuffen die arkanenen Komponenten. Mit einer Feder vollführt er Bewegungen, als wolle er den Meuchler auskitzeln. Seine helle Stimme untermalt summend diese Gesten.

Free: 5ft step nach J17, Swift: Perform Check 27 vs DC 16 (Captivating melody) -> +2 save DC, SA: Cast Hideous laughter (DC 17) auf Person bei P18
Loremaster
GM, 108 posts
Fri 4 Jul 2008
at 12:30
  • msg #7

Re: Schneidende Schwerter und Arkanes Feuer

Ein bedürftiger Bettler (Anfang Runde 1)
Dran: Xiara, Thordin, Kognoskula


SpielerVerletzungTPSonstigesaktive ZauberL.Hand/R.Hand
Burthunverletzt50/50---/-
Dimbleunverletzt39/39---/-
Kognoskulaunverletzt25/25-MA-/Lampe
Thordinunverletzt37/37-Shield-/Wand(Shield)
Xiaraunverletzt42/42---/Schwert


GegnerVerletzungSonstigesL.Hand/R.Hand
Bettlerunverletzt--/Dolch
Kerl auf Dachunverletztprone, lacht-/-
Prügler von obenunverletzt-Schild/Schwert
Armored Prügler von untenunverletzt-Schild/Schwert


Hinter dem Fischmarkt (Karte)
This message was last edited by the GM at 14:03, Fri 04 July 2008.
Thordin
player, 57 posts
Ein Zwerg in der Fremde
Fri 4 Jul 2008
at 15:01
  • msg #8

Re: Ein bedürftiger Bettler -- von wegen!

"Geht das schon wieder los", ruft der Zwerg verärgert aus. Er steckt den Stab weg, den er noch in der Hand hält und zieht stattdessen seine Axt, während er zur Unterstützung nach vorne eilt. "Vermeidet aggressive Magie, wenn möglich!", warnt er die Gefährten noch. "Und lasst mir auch ein paar von denen übrig!"

MA: Sheathe wand, MA: move to M16, FA: draw battleaxe, talk big. BTW: AC 24/12/23
Loremaster
GM, 110 posts
Fri 4 Jul 2008
at 17:42
  • msg #9

Re: Ein bedürftiger Bettler -- von wegen!

Ein bedürftiger Bettler (Ende 1, Anfang 2)
Dran: Alle (Burth kann gerne noch anpassen)


SpielerVerletzungTPSonstigesaktive ZauberL.Hand/R.Hand
Burthunverletzt50/50---/-
Dimbleunverletzt39/39---/-
Kognoskulaunverletzt25/25-MARolle/Lampe
Thordinunverletzt37/37-Shield-/Battleaxe
Xiaraverletzt21/42---/Schwert


GegnerVerletzungSonstigesL.Hand/R.Hand
Bettlerunverletzt--/Dolch
Kerl auf Dachgegessen
Prügler von obenunverletzt-Schild/Schwert
Armored Prügler von untenunverletzt-Schild/Schwert
Prügler von rechtsunverletzt-Schild/Schwert
Schütze von obenunverletzt-Langbogen/Langbogen


Hinter dem Fischmarkt (Karte)
This message was last edited by the GM at 18:37, Fri 04 July 2008.
Xiara
player, 43 posts
Fri 4 Jul 2008
at 18:31
  • msg #10

Re: Ein bedürftiger Bettler -- von wegen!

Von den schweren Treffern doch ein wenig überrascht, taumelt Xiara einen Schritt zurück, fängt sich aber gleich wieder und entfesselt einen Wirbelwind der Zerstörung gegen den vermeintlichen Bettler, in dessen Haut in diesem Moment wohl niemand so gern stecken möchte...


( Aua... 5-ft. Step to T13 und volles Programm auf den "Bettler" - Whirling Frenzy, Power Attack 6, Whirling Attack (two-handed) )
Kognoskula
NPC, 44 posts
Fri 4 Jul 2008
at 20:14
  • msg #11

Re: Ein bedürftiger Bettler -- von wegen!

Kognoskula verliert im Halbdunkel ein wenig den Überblick - und das ganze Blut hier! Zwischen den Häusern vor sich sieht sie wie noch irgendjemand heraneilt. Die lange Sicht der Dinge anvisierend entscheidet sie sich flott diese Gasse zwischen den Häusern mit einem daumendicken, klebrigen Spinnennetz zu verkleben, um den feindlichen Nachschub zu unterbrechen. Nachdem dies mit wenigen Silben getan ist, bekommt sie es mit der Angst zu tun - macht kehrt und weicht vor dem heraneilenden Gerüsteten zurück. "Wer sind die denn nur?!"

Web Y11-Y14, Flucht nach O17
Thordin
player, 58 posts
Ein Zwerg in der Fremde
Fri 4 Jul 2008
at 20:53
  • msg #12

Re: Ein bedürftiger Bettler -- von wegen!

Thordin hat von seiner Position aus einen recht guten Überblick, doch was er sieht gefällt ihm gar nicht. "Kommt aus der Falle!", ruft er den beiden Frauen zu, als ihm Kognoskula auch schon entgegeneilt. Fast überrennt er sie, denn er selbst hat sich bereits in Bewegung gesetzt und stürmt mit Eifer auf den gerüsteten Verfolger zu. Die Axt mit beiden Händen fassend schlägt er auf ihn ein.

FA: Chaaaarge to S16, Attack 17, Dam 8
This message was last edited by the player at 23:41, Fri 04 July 2008.
Dimble
player, 70 posts
Fri 4 Jul 2008
at 21:36
  • msg #13

Re: Ein bedürftiger Bettler -- von wegen!

Dimble beobachtet zunächst äußerst zufrieden wie sein Spruch den Gauner verzaubert. Doch als die beschworene Centipede sein Opfer verspeist, vergeht dem kleinen Barden sein Grinsen. Besser ihn als einen von uns., versucht er sich aufzuheitern und denkt besorgt daran zurück, wie ein Monstrum derselben Art Gilthas gestern beim Überfall auf Thordin davongetragen hat. Gilthas, Ginger. Hoffentlich geht es ihnen gut., ergreift ihn eine tiefe Sorge. Wenn sie nun auch hinterhältigst attackiert werden, Gilthas, er wollte doch rechtzeitig bei uns sein, oh nein, hoffentlich ist ihm nichts passiert. Und Ginger, ich würde mir es nie verzeihen, wenn ihr etwas zustösst, ich hätte sie nie in das alles mit reinziehen dürfen. "HILFE!", schreit der Gnom verzweifelt. Seine Besorgnis um die abwesenden Kameraden übertrifft die Angst ums eigene Überleben. Erleichterung für die eigene Situation verschafft die Kampfeskraft Xiaras und die Zauberkraft Kognoskulas. Ein paar Schritte eilt der kleine Barde dem hinterhältigen Bösewicht im Norden entgegen. "Ihr solltet euch lieber nicht in unsere Angelegenheiten einmischen!", brüllt er ihn an. Die verzweifelte Sorge um Ginger entfesselt eine bedrohlich erscheinende Wut. "Verzieh dich, letzte Chance. Keinen Schritt näher!", warnt er den Ganoven noch. Seinen Mittelfinger reibt er über seinen Daumen wie einen Bogen über eine Geige.

FA: Groß reden, MA: Move to G14, SA: Ready Action: Cast Bonefiddle wenn F4 oder ein anderer Bösewicht in Reichweite kommt (40ft)
Loremaster
GM, 115 posts
Fri 4 Jul 2008
at 23:46
  • msg #14

Re: Ein bedürftiger Bettler -- von wegen!

Ein bedürftiger Bettler (Ende 2, Anfang 3)
Dran: Alle PC


SpielerVerletzungTPSonstigesaktive ZauberL.Hand/R.Hand
Burthverletzt50/38-3 dex-Schild/Stritkolben
Dimbleleicht verletzt39/31---/-
Kognoskulaunverletzt25/25-MARolle/Lampe
Thordinunverletzt37/37-Shield-Battleaxe/Battleaxe
Xiarakritisch verletzt6/42---/Schwert


GegnerVerletzungSonstigesL.Hand/R.Hand
Bettlertot-/-
Kerl auf Dachgegessen
Prügler von obenunverletzt-Schild/Schwert
Armored Prügler von untenunverletzt-Schild/Schwert
Prügler von rechtsunverletztIm Netz?Schild/Schwert
Schütze von obenunverletzt-Langbogen/Langbogen
Zentipedeunverletzt--/-


Hinter dem Fischmarkt (Karte)
Xiara
player, 47 posts
Sat 5 Jul 2008
at 09:04
  • msg #15

Re: Ein bedürftiger Bettler -- von wegen!

Xiara tritt neben den Anführer und richtet ihre Konzentration nun auf ihn...


( 5-ft. Step to S14 und Full Attack gegen den Anführer, wieder mit PA+6 )
Thordin
player, 60 posts
Ein Zwerg in der Fremde
Sat 5 Jul 2008
at 09:52
  • msg #16

Re: Ein bedürftiger Bettler -- von wegen!

Thordin sieht entsetzt, wie Xiara erneut schlimm zugerichtet wird. Die Lage scheint ihm so kritisch, dass er die Zeit für drastischere Maßnahmen gekommen sieht. Beherzt tritt er einen Schritt nach vorne. Mit der linken berührt er den gerüsteten Anführer und sogleich entlädt sich ein ohrenbetäubender Donnerschlag, der den Gegner ein Stück zurückwirft.

FA: Schritt nach S15, SA: Clap of Thunder, touch attack 21, dmg 15, DC 17 FORT or deafened for 1 round



Falls Xiara den Gerüsteten jedoch fällen sollte:

Thordin sieht entsetzt, wie Xiara erneut schlimm zugerichtet wird. Beherzt tritt er vor sie, um sie für einen Moment von dem verbleibenden Gegner abzuschirmen. "Ergib dich, Feigling!" Seine Axt saust hernieder.

Move nach T13, Attack 14, dmg 4 (charge geht ja gar nicht)
This message was last edited by the player at 09:53, Sat 05 July 2008.
Dimble
player, 71 posts
Sat 5 Jul 2008
at 11:47
  • msg #17

Re: Ein bedürftiger Bettler -- von wegen!

Dimble leckt sich unterbewußt mit seiner Zunge über seine Lippen. Hasserfüllt starrt er den Schützen an, der einen Pfeil in seinen Rücken geschossen hat. Er beisst sich auf seine Lippen und reisst das Projektil aus seiner Haut. Eingekesselt zwischen dem Rieseninsekt und dem Scharfschützen und abgetrennt von den restlichen Gefährten setzt der kleine Barde alles daran, zumindest den Gauner auszuschalten. Gegen den beschworenen Tausendfüßler sind seine Verzauberungskünste ohnehin wirkungslos. So huscht er auf den lauernden Ganoven zu und löst derweil den hölzernen Stab von seinem Gürtel. Erneut nestelt er in seiner Komponententasche und zieht weitere kleine Törtchen heraus. Von einem hellen Singsang untermalt erhebt sich ins der kleinen Törtchen in die Lüfte und schwebt auf den Schurken zu. Mit einem klatsch bleibt es an dessen Nase kleben.

MA: Move to G10 und Heilstab ziehen; Swift: Perform Check 20 vs DC 16 (Captivating melody) -> +2 save DC, SA: Cast Hideous laughter (DC 17) auf Bogenschützen

Sign In