RolePlay onLine RPoL Logo

, welcome to [DnD 3.5] Das Erbe des Schwarzmagiers

20:08, 17th April 2024 (GMT+0)

Schmetternde Schwerter und Arkanes Feuer.

Posted by LoremasterFor group 0
Thordin
player, 69 posts
Ein Zwerg in der Fremde
Wed 9 Jul 2008
at 10:58
  • msg #43

Re: Culminating ...

Mit wirklich erstaunlicher Geschwindigkeit eilt der Zwerg nun dem zweiten Fliehenden hinterher. Seine neue schwere Rüstung klappert laut, scheint ihn aber nicht im mindesten zu behindern. Schon hat er ihn eingeholt und rammt ihm seine Axt in den Rücken. "Bleib sofort stehen, oder ich verwandle dich in einen Frosch!", droht er ihm.

Move to Q2, Attack 13, Damage 5, "Quick Intimidate" 7
Dimble
player, 76 posts
Wed 9 Jul 2008
at 12:30
  • msg #44

Re: Culminating ...

Dimble schliesst zu dem immer noch an einem Lachkrampf leidenden Gauner auf. Er kramt ein winziges Stück Moos aus seinem Komponententäschchen. Zu einer gesungenen Zauberformel berührt er die Rüstung des Schützen. Sie beginnt zu leuchten wie eine Fackel, die zwielichtige direkte Umgebung erhellend. "Keine Chance dich aus dem Staub zu machen.", raunt er ihm zu. "Also bleib liegen! Gib auf!"

Move to F5; Cast light (http://www.d20srd.org/srd/spells/light.htm) auf die Rüstung (falls er die Rüstung unter der Kleidung trägt auf die Hose) des Bogenschützen (touch attack: 19)
Loremaster
GM, 141 posts
Wed 9 Jul 2008
at 19:27
  • msg #45

Re: Culminating ...

Ein bedürftiger Bettler (Ende 7, Anfang 8)
Dran: Alle Guten


SpielerVerletzungTPSonstigesaktive ZauberL.Hand/R.Hand
Burthverletzt33/50-3 dex-Schild/Steikolben
Dimbleunverletzt39/39--Heilstab/-
Kognoskulaunverletzt25/25-MARolle/Dolch
Thordinverletzt24/37-ShieldBattleaxe/Wand (exp.ret.)
Xiaraverletzt23/42---/Schwert
Gilthasunverletzt46/46--Dolch/Dolch


GegnerVerletzungSonstigesL.Hand/R.Hand
Bettlertot-/-
Kerl auf Dachgegessen
Prügler von obenverletztblind, hat sich ergebenSchild/Schwert
Armored Prüglerverletztblind, stinksauerSchild/Schwert
Prügler von rechtssterbend-/-
Schütze von obenleicht verletztlacht, prone-/-
Zentipedezerstört-/-


Hinter dem Fischmarkt (Karte)
Xiara
player, 64 posts
Wed 9 Jul 2008
at 19:41
  • msg #46

Re: Culminating ...

Xiara nickt Kognoskula zu, die den Anführer tapfer mit ihrem Dolch ablenkt, um der Elfin im schon aussichtslos erscheinenden Kampf gegen ihre eigene Erschöpfung beizustehen. Wieder holt sie zu zwei verhältnismäßig wuchtigen Schlägen aus, und diesmal schnellt ihre Klinge zielgenauer auf ihren Gegner zu.


( 5-ft. Step to S14, Full Attack, PA+4 )


Xiara rolled 18,14,23,15 using 1d20+8,1d8+12,1d20+3,1d8+12 with rolls of 10,2,20,3.
Xiara rolled 6,14 using 1d20+3,1d8+12 with rolls of 3,2. Crit bestätigen.
( Oder auch nicht... )

( Die 18 sollte dank Blindheit (-2 AC) treffen, die 23 sowieso. Hat der Dice Roller gerade nochmal Glück gehabt. ;-) )
This message was last edited by the player at 19:43, Wed 09 July 2008.
Gilthas
player, 61 posts
Wed 9 Jul 2008
at 20:35
  • msg #47

Re: Culminating ...

"Dimble, was sollen wir mit ihm machen? Bleibt er noch lange ausser Gefecht? Haben die anderen alles im Griff?" wendet sich Gilthas voller Fragen an Dimble, da der Gegner keine Gefahr darzustellen scheint. Währenddessen geht er um den Schurken herum, um ihn mit Dimble in die Zange zu nehmen.

(Move to E3)
This message was last edited by the player at 20:38, Wed 09 July 2008.
Dimble
player, 77 posts
Wed 9 Jul 2008
at 21:42
  • msg #48

Re: Culminating ...

"Sah so aus, als wäre nun alles im Griff. Aber sie haben uns kalt erwischt. Scheinbar stecken dieselben dahinter, wie bei dem Überfall auf Thordin gestern. Mit fast demselben beschworenen Rieseninsekt, nur noch größer.", teilt der kleine Barde schnell mit Gilthas sein Wissen. "Alles unter Kontrolle?", ruft er laut und aufgeregt, um sich dessen zu vergewissern. "Was hat dich aufgehalten? Hattest du auch Ärger?", erkundigt er sich seinerseits bei seinem Gefährten.

"Der wird schon bald wieder Herr über seine Handlungen sein.", beantwortet er Gilthas Frage. "KO schlagen wäre wohl angebracht, ich trau dem Halunken nicht, nachher macht er sich doch noch aus dem Staub oder wird uns sogar gefährlich." Mit diesen Worten zieht der Gnom seinen Rapier und schlägt mit dem Handschutz auf den Kopf des sich kugelnden Ganoven ein.

5 ft step auf G4; Rapier ziehen; Attack (non-lethal)
23:40, Today: Dimble rolled 9,1 using d20+7,d4 with rolls of 2,1. Attack nonlethal (inkl -4 nl, +4 prone)

Burth
player, 49 posts
Thu 10 Jul 2008
at 07:28
  • msg #49

Re: Culminating ...

Als Burth den Gerüsteten zu Boden stürzen sieht, macht er sofort wieder einen Schritt nach vorne. Nach dem er sich versichert hat, dass der Anführer der Banditen sein Bewußtsein verloren hat, aber noch nicht den Verletzungen erlegen ist, legt er seinen Streitkolben ab und holt aus seinem neuen magischen Rucksack mit nur einem kurzen Griff den Anfang eines Seils hervor. Schnell macht er sich daran, den Kerl zu fesseln.

5ft step forward, drop mace, pick rope (MA), start constraining (SA)

Sobald er dabei von Xiara und Kognoskula unterstützt wird:
Burth kniet sich neben den Gefangenen und holt die hölzerne Sonnenscheibe unter seinem Hemd hervor. "Möge die Kraft der Sonne Eure Wunden Heilen und Eure Schmerzen nehmen."

Abermals scheint es so, als würde das Symbol Pelors in einer hellen Explosion zerbersten, jedoch wird das gleißende Licht nicht von einem Geräusch begleitet. Die kanalisierte göttliche Kraft breitet sich von Burth aus und erfasst alle Umstehenden.

"Jetzt, wird er dem Recht auf dieser Ebene gegenüber treten können und nicht nur über den Styx rudern."

Sacred Healing (Fast Healing 3 für 3 Runden für ALLE innerhalb 60ft.)
This message was last edited by the player at 07:30, Thu 10 July 2008.
Thordin
player, 71 posts
Ein Zwerg in der Fremde
Thu 10 Jul 2008
at 11:29
  • msg #50

Re: Culminating ...

"Keine Tricks, leg dich auf den Bauch und weg mit den Waffen! Dann werde ich vielleicht die Blindheit von dir nehmen", versucht Thordin den Schergen weiter einzuschüchtern. Sodann versucht er Blickkontakt mit den anderen Gruppen herzustellen. "Hierschon!, antwortet er auf den Anruf von links. "Kognoskula?"

Bewegen nach O1, Stab wegstecken
This message was last edited by the player at 11:34, Thu 10 July 2008.
Loremaster
GM, 277 posts
Wed 29 Oct 2008
at 19:11
  • msg #51

Pfeile aus der Dunkelheit

Die Mine der Hobgoblins (Surprise + Anfang Runde 1)
Dran: Thordin, Gilthas, Ginger (+Haschimi)

SpielerVerletzungTPSonstigesaktive ZauberL.Hand/R.Hand
Thordinleicht verletzt28/37-Shield, Exp.Retr.Schlitten-Shield
Gingerunverletzt34/34--Bogen
Gilthasleicht verletzt42/46--Schlitten-Shield


GegnerVerletzungSonstigesL.Hand/R.Hand
Hobgoblin 0unverletzt-Langbogen
Hobgoblin 1unverletzt-Langbogen
Hobgoblin 2unverletzt-Langbogen
Hobgoblin 3unverletzt-Langbogen
Hobgoblin 4unverletzt-Langbogen
Hobgoblin 5unverletzt-Langbogen
Hobgoblin 6unverletzt-Langbogen


Die Mine der Hobgoblins
Thordin
player, 125 posts
Ein Zwerg in der Fremde
Wed 29 Oct 2008
at 20:50
  • msg #52

Re: Pfeile aus der Dunkelheit

"Ein Hinterhalt!", ruft Thordin wütend aus. Es klingt vorwurfsvoll, offenbar fühlt der Zwerg sich persönlich beleidigt. "Verteilt Euch!", fordert er die Gruppe hinter sich auf.
Sodann führt er die mit Gilthas synchronisierte Absetzbewegung zu Ende um eine Hand frei zu bekommen. Als nächstes zieht er ein kleines Steintäfelchen aus seiner Komponententasche um beginnt einen Zauber. Den in der Nähe stehenden Gefährten kommt es vor, als würden alle Bewegungen um sie herum plötzlicher ein wenig langsamer...



Schon seit Ewigkeiten keinen Kampf mehr hier gehabt, ich wusste gar nicht mehr, wie das geht!

MA: Schlitten-Schild absetzen
SA: <a href="http://www.d20srd.org/srd/spells/haste">Hast</a> auf Gilthas, Haschimi, Ginger, Stalker und Xiara (5 Runden lang eine Attacke mehr mit Boni wie erste Attacke bei full attack, +1 Bonus auf Attacken, +1 doge bonus auf AK und Reflexwürfe, +30 speed).


Spoiler text: (Highlight or hover over the text to view)
Wieso funktionieren Links eigentlich nicht?

This message was last edited by the player at 20:51, Wed 29 Oct 2008.
Ginger
player, 116 posts
Wed 29 Oct 2008
at 21:19
  • msg #53

Re: Pfeile aus der Dunkelheit

Ginger zeigt sich als eine Furchtlose Kämpferin und stürmt mit gezogenen Bogen hinter dem Schutz des Schildes hrvor, hinein in den nordöstlichen Gang, in dem nur einige Bohlen liegen.
Kaum hat sie ein paar Meter hinter sich gebracht, in denen sie einen Pfeil gezogen hat, hebt sie den Bogenund lässt einen Pfeil von der Sehne schnellen.

Haschimi ist der Druidin dirket auf den Fersen, doch als sie stehen bleibt und schießt, rennt er an ihr vorbei, um sich dann auf den Hobgoblin zu stürzen, der gerade von Ginger beschossen wurde.

Ginger:
MA: 1 Feld nach Nordost, 1 Feld nach Norden
SA: Angriff mit Skirmish auf H0 (nicht getroffen)
22:16, Today: Ginger rolled 9 using 1d20+7 with rolls of 2. Ginger AW.

Haschimi:
MA: 1 Feld nach Westen, 1 Feld nach Nordosten, 1 Feld nach Norden 1 Feld nach Nordosten
SA: Angriff auf H0
22:17, Today: Ginger rolled 9 using 1d6+3 with rolls of 6. Haschimi Schaden.
22:17, Today: Ginger rolled 16 using 1d20+3 with rolls of 13. Haschimi AW.

This message was last edited by the player at 21:19, Wed 29 Oct 2008.
Gilthas
player, 132 posts
Thu 30 Oct 2008
at 14:04
  • msg #54

Re: Pfeile aus der Dunkelheit

Nachdem er zusammen mit Thordin den Schild abgesetzt hat, zieht Gilthas einen seiner Dolche aus seinem Guertel und macht sich bereit die Hobgoblins das Fuerchten zu lehren.

Gilthas: 3 Dex Damage (Geist), 5 Con Damage (Klinkengift) (*huestel*)
MA: Schild absetzen
MA: einen Dolch ziehen
Frage: Steht der Schlitten von alleine oder muessen/koennen wir den Schlitten an eine Wand anlehnen?

Loremaster
GM, 283 posts
Thu 30 Oct 2008
at 16:21
  • msg #55

Re: Pfeile aus der Dunkelheit

Die Mine der Hobgoblins (Ende Runde 1 + Anfang Runde 2)
Dran: Alle Guten

SpielerVerletzungTPSonstigesaktive ZauberL.Hand/R.Hand
Thordinverletzt20/37-Schlitten-Shield
Gingerleicht verletzt29/34--Bogen
Haschimiverletzt10/17---/-
Gilthasleicht verletzt24/28-5Con,-3Dex-Dolch/-
Dimbleunverletzt39/39---/-
Xiaraunverletzt42/42--Bogen
Stalkerunverletzt36/36---/-
Burthunverletzt50/50--Schild/Streitkolben
Kognoskulaunverletzt25/25---/Zauberstab


GegnerVerletzungSonstigesL.Hand/R.Hand
Hobgoblin 0schwer verletzt-Langschwert
Hobgoblin 1unverletzt-Langbogen
Hobgoblin 2unverletzt-Langbogen
Hobgoblin 3unverletzt-Langbogen
Hobgoblin 4unverletzt-Langbogen
Hobgoblin 5unverletzt-Langbogen
Hobgoblin 6unverletzt-Langbogen


Die Mine der Hobgoblins
This message was last edited by the GM at 11:57, Fri 31 Oct 2008.
Burth
player, 104 posts
Thu 30 Oct 2008
at 20:20
  • msg #56

Re: Pfeile aus der Dunkelheit

Sofort bemerkt Burth den Ernst der Lage und erkennt, dass es Zeit für ein Stoßgebet an Pelor ist.

"Pelor, wache über diesen Kampf. Die, die Dir wohlgesonnen sind, sollen gestärkt werden, die, die sich in den Weg stellen, sollen geschwächt werden!"

Dann dreht er sich um und richtet den Schild gegen die Angreifer im Süden, bevor er einige feste Schritte nach vorn macht. Vor dem im Seitengang lauernden Hobgoblin baut er sich auf, um ihm mit seinen stahlblauen Augen zu fixieren und sich seiner Aufmerksamkeit sicher zu sein.

"Ignificate meo!"

Sofort verwandelt sich der schwarzglänzende Mantel des Pelorpriesters in ein gleißendes Inferno, dessen lodernde Flammen den Sonnenpriester umhüllen, der sich in der Mitte des Ganges aufbaut, um seinen Gegnern den Weg zu seinen Gefährten zu versperren.

---
SA: Cast Prayer http://i11www.iti.uni-karlsruh...ell.php?spellid=1785 (Allies +1 bonus on most rolls, enemies (H3 and H7) -1 penalty)
MA: 10ft straight down
FA:  immediate "ignificate meo" (also als plötzliche 'jederzeit'-Aktion) hüllt Träger in Flammen: 1d6+7dmg auf Angreifer mit natürlichen und gefertigten (nichtstangen-) Waffen; hält bis nächste Runde
This message was last edited by the player at 20:22, Thu 30 Oct 2008.
Dimble
player, 117 posts
Thu 30 Oct 2008
at 21:17
  • msg #57

Re: Pfeile aus der Dunkelheit

Von Pelor gestärkt wächst die Zuversicht in dem kleinen Barden. Erst zaghaft, dann immer intensiver stimmt er ein Kampfeslied an, um den Mut seiner Gefährten zu beflügeln. Sein anheizender Gesang dringt durch die düsteren Gänge und erfüllt seine Kameraden mit Heldengeist. Geschickt löst er den hölzernen Stab von seinem Gürtel und schwingt ihn im Takt wie einen Dirigierstock.

SA: inspire courage: +1 morale bonus on saving throws against charm and fear effects,  +1 morale bonus on attack and weapon damage rolls. http://www.d20srd.org/srd/clas...d.htm#inspireCourage (stackt mit Prayer(luck bonus))
MA: Heilstab ziehen
Bemerkung: hatte vorher nichts in der Hand, auch keine Mandoline

Thordin
player, 129 posts
Ein Zwerg in der Fremde
Thu 30 Oct 2008
at 21:56
  • msg #58

Re: Pfeile aus der Dunkelheit

Thordin ist jetzt so richtig ungehalten. In einer energischen Handbewegung streckt er eine Hand aus mit der Handfläche gegen den Hobgoblin vor ihm. Ein lauter Knall ertönt, der den Umstehenden die Ohren klingeln lässt.
Sodann tritt er einen Schritt zurück, um erst einmal nach Luft zu schnappen und bei der Gelegenheit einen Stab aus dem Gürtel zu ziehen.

SA: Clap of Thunder gegen H7 (13 sound damage, touch attack 14 (incl. +1 morale, +1 luck, +1 vs. goblinoids), keine AoO, Fort DC 17 or deafened for 1 round)
FA: Schritt nach SO
MA: Draw Wand of Shield
Kognoskula
NPC, 65 posts
Thu 30 Oct 2008
at 23:37
  • msg #59

Re: Pfeile aus der Dunkelheit

Nusper hat seinen Kopf schon lange tief in der Robentasche versteckt und denkt mal wieder daran dass seine Meisterin ihm eigentlich eine Schutztasche kaufen wollte. Diese jedoch dreht sich hin und her und weiß nicht so recht was alles auf einmal geschieht, und dieser Lärm! Eine kurzer Gedanke schickt die wandelnde Laterne einige Schritte in den nordwestlichen Gang, doch ohne etwas neues zu entlarven. Sie selbst versucht die Situation zu vereinfachen und schleudert einen Spinnennetzfaden in Richtung der verletzten Ginger und Haschimi. Sogleich spannt sich eine Masse aus dichten, klebrigen Spinnenweben just hinter dem Husky auf und versperrt den Gang komplett. "Sei vorsichtig Burth!" weiß sie noch zu bemerken.

SA: Web
FA: Unseen Servant schicken
MA: Stab Wegstecken

This message was last edited by the player at 11:44, Fri 31 Oct 2008.
Xiara
player, 143 posts
Fri 31 Oct 2008
at 08:28
  • msg #61

Re: Pfeile aus der Dunkelheit

“Ich kümmer mich mal um den da hinten...” sagt Xiara und spurtet mit unglaublicher Geschwindigkeit los, an dem von dem brennenden Burth bedrängten Hobgoblin vorbei weiter nach Süden, während sie ihren silbernen Krummsäbel zieht. Dabei gibt sie Stalker, der dicht hinter ihr folgt, den Angriffsbefehl auf dasselbe Ziel. Sofort und hochmotiviert sprintet der Cooshee an der Waldelfin vorbei in Richtung des anvisierten Gegners, intuitiv verstehend, was die Waldelfin von ihm möchte.



Xiara:
MA: Handle Animal (Push to Attack H4)
--> Xiara rolled 31 using 1d20+15 with rolls of 16. Handle Animal (Attack).
SA: Move 70 ft. (nördlich der "4" von H4), Draw Weapon

Stalker:
MA: Move 70 ft. (nördlich des "H" von H4)
SA: Attack H4
--> Xiara rolled 18 using 1d20+11 with rolls of 7. Stalker's Attack vs. H4.
--> Xiara rolled 13 using 1d8+8 with rolls of 5. Stalker's Damage vs. H4.

Ginger
player, 118 posts
Fri 31 Oct 2008
at 16:40
  • msg #62

Re: Pfeile aus der Dunkelheit

Ginger bleibt bei ihrem Gang und konzentriert sich darauf, mit ihrem treuen Gefährten Haschimi diesen zu vollkommen zu säubern.
Haschimi setzt deshalb, trotz der Verletzung, dem Hobgoblin hinterher, um ihn weiter zu attackieren. Der Husky weiß, dass er sicher ist, solange die Druidin bei ihm ist, und er sich keine Sorgen machen muss, weil sie ihm immer aus der Not geholfen hat.

Ginger derweil läuft weiter nach Norden, auf der Suche nach dem Schützen, der sie unter Beschuss genommen hat. Ihn möchte sie einen kleinen Gruß zurückschicken, wenn sie ihn findet - in dem wenigen Licht, dass vom Schlitten ausgeht, wird es zwar schwer, aber sie muss es versuchen.

Ginger:
MA: 1 Feld Norden, 1 Feld nach Norosten
SA: Wenn ich einen weiteren Schützen entdecke, daneben schiessen
17:33, Today: Ginger rolled 13 using 1d20+8 with rolls of 5. Ginger attack with Skirmish.

Haschimi
MA: 1 Feld nach Nordosten
17:35, Today: Ginger rolled 19 using 1d20+3 with rolls of 16. Zu Fall bringen -konkurrienderer ST-Wurf.
17:32, Today: Ginger rolled 5 using 1d6+4 with rolls of 1. Haschimi Schaden .
17:31, Today: Ginger rolled 20 using 1d20+3 with rolls of 17. Haschimi AW.

Gilthas
player, 133 posts
Fri 31 Oct 2008
at 19:44
  • msg #63

Re: Pfeile aus der Dunkelheit

Gilthas zieht seinen zweiten Dolch waehrend er auf den Hobgoblin zu stuermt und versucht diesem den schon gezogenen Dolch in den Hals zu rammen.

Zweiten Dolch ziehen und auf den Gegner (H7) eindreschen.
19:47, Today: Gilthas rolled 8 using 1d4+4 with rolls of 4. Dolchschaden.
19:46, Today: Gilthas rolled 18 using 1d20+9 with rolls of 9. Dolchangriff.
Haben wir die Farbe festgelegt oder darf sich jeder eine aussuchen?

This message was last edited by the player at 19:48, Fri 31 Oct 2008.
Loremaster
GM, 291 posts
Sat 1 Nov 2008
at 16:31
  • msg #64

Re: Pfeile aus der Dunkelheit

Die Mine der Hobgoblins (Ende Runde 2 + Anfang Runde 3)
Dran: Alle Spielercharaktere

SpielerVerletzungTPSonstigesaktive ZauberL.Hand/R.Hand
Thordinverletzt20/37-+Prayer, CourageSchildstab/-
Gingerleicht verletzt29/34-+Prayer, Courage, HasteBogen
Haschimiverletzt10/17-+Prayer, Courage, Haste-/-
Gilthasschwer verletzt8/28liegt,-5Con,-3Dex+Prayer, Courage, HasteDolch/Dolch
Dimbleunverletzt39/39singt (inspire courage)+Prayer, Courage-/Heilstab
Xiaraunverletzt42/42-+Prayer, Courage, HasteAnathalas/-
Stalkerunverletzt36/36-+Prayer, Courage, Haste-/-
Burthunverletzt50/50-+Prayer, CourageSchild/Streitkolben
Kognoskulaunverletzt25/25-+Prayer, Courage-/-


Prayer: You and your each of your allies gain a +1 luck bonus on attack rolls, weapon damage rolls, saves, and skill checks, while each of your foes takes a -1 penalty on such rolls.
Courage: +1 morale bonus on saving throws against charm and fear effects,  +1 morale bonus on attack and weapon damage rolls.
Haste: 5 Runden lang eine Attacke mehr mit Boni wie erste Attacke bei full attack, +1 Bonus auf Attacken, +1 doge bonus auf AK und Reflexwürfe, +30 speed

GegnerVerletzungSonstigesL.Hand/R.Hand
Hobgoblin 0sterbendliegt-/-
Hobgoblin 1verletzt-Langschwert
Hobgoblin 2unverletzt-Langbogen
Hobgoblin 3schwer verletzt-PrayerLangschwert
Hobgoblin 4schwer verletzt-Langschwert
Hobgoblin 5unverletzt-Langbogen
Hobgoblin 6unverletzt-Langbogen
Hobgoblin 7sterbend-Prayer, liegtLangschwert
Zauberwirker? -
Schreckenswolfunverletzt--
Hobgoblin Seargeantunverletzt-schwerer Schild / Langschwert


Die Mine der Hobgoblins
This message was last edited by the GM at 19:46, Sun 02 Nov 2008.
Ginger
player, 120 posts
Sat 1 Nov 2008
at 17:05
  • msg #65

Re: Pfeile aus der Dunkelheit

Als Ginger und Haschimi in dem engen Gang stehen, wo beide nicht genügend Platz haben, entscheidet sich Ginger dafür, dass sie mit ihrem treuen Gefährten den Platz tauscht.
Sie geht zurück in Richtung des größen Ganges, während ihr Husky ein wenig weiter in die Dunkelheit geht und dort den Hobgoblin attackiert.
Damit ihr treuer Freund keine Probleme mit der Sicht hat, wirkt Ginger schnell den Zauber "Flammen erzeugen", der ihre Hände in kleine Fackeln verwandeln soll. Doch in ihrer Vorsicht, nicht von dem Hobgoblin getroffen zu werden, macht die Gnomin einen Fehler und der Zauber verpufft sofort.
Haschimi greift derweil den Hobgoblin, den er nun perfekt sehen kann.

Ginger
MA: 1 Felder nach Westen, 1 Feld nach Nordwesten
SA: Zauber (Flammen erzeugen) defensiv) zaubern - gescheitert
18:01, Today: Ginger rolled 7 using 1d20+6 with rolls of 1. defensiv zaubern.

Haschimi
MA: 1 Feld Südosten
SA: Angriff - gescheitert
17:52, Today: Ginger rolled 9 using 1d20+5 with rolls of 4. Haschimi AW.

Dimble
player, 118 posts
Sat 1 Nov 2008
at 20:33
  • msg #66

Re: Pfeile aus der Dunkelheit

Dem kleinen Barden fällt es schwer, im Kampfgetümmel mit den vielen Fronten den Überblick zu behalten. Doch Gilthas Notlage entgeht ihm nicht. Er greift in seinen Komponentenbeutel und zerreibt die herausbeförderten Rosenblätter zwischen seinen kleinen Fingern. Singend beginnt er mit der Intonation eines Zaubers. Der Glücksbringer Eldobarths beschleunigt die Wirkung der Formel. Der riesige Wolf und der brüllende Anführer werden von einer Müdigkeit übermannt. Es fällt ihnen schwer, ihre Augen offenzuhalten und den Angriff auf den Kameraden fortzusetzen.

Swift: Glücksbringer von Eldobarth aktivieren
Standard: Cast Deep Slumber auf das Gitterkreuz NW von dem Riesenwolf (DC 17) 10 HD of creatures, lowest HD affected first http://www.d20srd.org/srd/spells/deepSlumber.htm
Inspire Courage gestoppt, geht aber noch 5 Runden

Loremaster
GM, 293 posts
Sat 1 Nov 2008
at 21:45
  • msg #67

Gilthas' Todesstoß?

Der brüllende Hobgoblin hebt sein blankes Breitschwert zu einem vernichtenden Hieb gegen Gilthas und starrt auf den jungen Mann hernieder. Gerade will er zuschlagen da verlieren sich seine Gedanken in dem arkanen Schlaflied, dass an seine Ohren dringt. Er schläft ein, sinkt zu Boden und lässt das Schwert fallen. Rufe ertönen aus dem Gang, eine krächzende Stimme schimpft Anordnungen.
Kognoskula
NPC, 66 posts
Sat 1 Nov 2008
at 22:01
  • msg #68

Beißende Dämpfe

Kognoskula starrt mit großen Augen auf die schreckenerregenden Feinde. Nun da der Befehlshaber plötzlich einschläft versucht die Halblingsdame Gilthas weiter den Rücken frei zu halten: Mit wabernden Handbewegungen und zischenden Silben beschwört sie eine dichte, nebelartige Wolke direkt hinter Gilthas. Der junge Mann muss unwillkürlich Husten ob der beißenden Dämpfe, welche den Stollen hinten ihm komplett ausfüllen. Der Wolf jault kurz auf und fährt sich mit der Pfote über die Augen.

Sa: Caustic Smoke zaubern (Wolf ist drin)
MA: Dolch ziehen + 10ft vorwärts

This message was last edited by the player at 22:04, Sat 01 Nov 2008.
Sign In