RolePlay onLine RPoL Logo

, welcome to [DnD 3.5] Das Erbe des Schwarzmagiers

18:53, 17th April 2024 (GMT+0)

Schmetternde Schwerter und Arkanes Feuer.

Posted by LoremasterFor group 0
Burth
player, 35 posts
Sat 5 Jul 2008
at 12:08
  • msg #18

Re: Ein bedürftiger Bettler -- von wegen!

Mit schmerzverzerrtem Gesicht weicht Burth zurück. Mit Sorge blickt er auf die Gift triefenden Fänge seines Gegners. "Pelors Licht, wird dich rächen." Dann positioniert er seinen Schild zwischen sich und das Biest, und spricht in dessen Schutz ein Gebet.

(5ft step away from Centipede, cast (defensively if necessary) "Shield of Faith""Magic circle vs. Evil")

Wenn der Centibpede noch mal angreift:
Geistesgegenwärtig reagiert, Burth auf den Angriff. "Ignificate meo!" Das Befehlswort lässt seinen Mantel in hellen Flammen auflodern ... , die dem infernalischen Centipeden wahrscheinlich nicht schaden.


Ich bin heute wohl nicht mehr online. In der nächsten Runde wird Burth sofern er noch handeln kann, die göttliche Energie Pelors in ein "Sacred Healing" auf sich und wer noch in der Nähe ist channeln.
This message was last edited by the player at 12:11, Sat 05 July 2008.
Loremaster
GM, 118 posts
Sat 5 Jul 2008
at 13:03
  • msg #19

Re: Ein bedürftiger Bettler -- von wegen!

Ein bedürftiger Bettler (Ende 3, Anfang 4)
Dran: Alle PC


SpielerVerletzungTPSonstigesaktive ZauberL.Hand/R.Hand
Burthverletzt50/38-3 dex-Schild/-
Dimbleleicht verletzt39/31--Heilstab/-
Kognoskulaunverletzt25/25-MARolle/-
Thordinunverletzt37/37-ShieldBattleaxe/Battleaxe
Xiarasterbend-2/42---/-


GegnerVerletzungSonstigesL.Hand/R.Hand
Bettlertot-/-
Kerl auf Dachgegessen
Prügler von obenunverletzt-Schild/Schwert
Armored Prügler von untenverletzt-Schild/Schwert
Prügler von rechtsunverletztIm Netz?Schild/Schwert
Schütze von obenunverletztlacht, prone-/-
Zentipedeschwer verletzt--/-


Hinter dem Fischmarkt (Karte)
Kognoskula
NPC, 45 posts
Sat 5 Jul 2008
at 13:19
  • msg #20

Re: Ein bedürftiger Bettler -- von wegen!

Mit Faszination betrachtet Kognoskula das Duell der Magie zwischen Burth und der gefährlichen Conjuratio. Doch dann hört sie Xiaras Schrei: "Xiara! Burthan zu Hilf!" eilig trippelt sie einige Schritte in Richtung Thordins, der nun alleine drei Schergen gegenübersteht. "Hier das wird Euch lehren meiner Freundin weh getan zu haben!" Wütend schleudert die Halblingsdame ein glitzerndes Pulver in Richtung der zwei Übeltäter bei Thordin, welcher sich magisch den Weg zu ihnen bahnt und sich in eine Explosion von Glitzerstaub auf sie legt - auch auf ihre Augen! "Ah, ich kann nichts sehen! Bjornd, gib mir Deckung!" - "Ich sehe auch nichts! Hexerei!"

Einige Steine, Rüben und Fische scheinen dem Kerl auf dem Dach vom Pier aus nachgeschmissen zu werden, der besorgt zu seinen Kollegen hinabschaut.

Glitterdust auf V14, move to R14
This message was last edited by the player at 13:21, Sat 05 July 2008.
Thordin
player, 61 posts
Ein Zwerg in der Fremde
Sat 5 Jul 2008
at 16:27
  • msg #21

Re: Ein bedürftiger Bettler -- von wegen!

Thordin möchte die Beleidigungen der Angreifer am liebesten sofort mit seiner Axt erwidern, doch die Sorge um die neben ihm gefallene Elfe überwiegt. Wissend, dass der Heiler der Gruppe durch das beschworene Monster von ihnen abgeschnitten ist und die beiden Schergen ihm im Moment nicht unmittelbar gefährlich werden können, zieht er den Trank, den er für solche Notfälle in seiner Gürteltasche mit sich führt heraus und flößt den Inhalt des Fläschchens der Elfe ein. Zufrieden nimmt er zur Kenntnis, das diese daraufhin wieder erwacht.

MA: Trank ziehen, SA: Trank einflößen, +16 HP Xiara

Anm.d.DM: Xiara erwacht erst nächste Runde!
http://www.d20srd.org/srd/magi...s/potionsAndOils.htm
This message was last edited by the GM at 17:08, Sat 05 July 2008.
Dimble
player, 72 posts
Sat 5 Jul 2008
at 17:12
  • msg #22

Re: Ein bedürftiger Bettler -- von wegen!

Für einen Wimpernschlag zeichnet sich ein verschmitztes Lächeln auf dem Gesicht des Barden ab, als der Bogenschütze sich prustend auf dem Boden im kalten Schnee windet. Schnell blickt er zurück und sieht Burth weiterhin im Gefecht mit dem riesigen Tausendfüßler. Glücklicherweise kann der Pelorpriester den Biss des Insektes diesesmal abwehren. Die Flammen scheinen dem infernalischen Monster zugesetzt zu haben, der Panzer knackt in dem Feuer. Abermals beschwört der kleine Barde einen riesigen geisterhaften Violinbogen, um auf dem Chitin des Zentipeden ein grausames Lied anzustimmen. Im Takt streicht er mit seinem Daumen über die kleine silberne Geige, die er hektisch aus seiner Komponententasche gekramt hat.

SA: Cast Bonefiddle (DC 16) auf Riesenviech CL Check: 21 evtl Schaden: 6 sonic

Anm.d.DM. Centipede schafft den Save -> negates!

Doch das zähe Insekt lässt sich nicht als Instrument missbrauchen. Harmlos verpufft der Violinbogen. Enttäuscht und verzweifelt lässt der Barde den Zauberfokus wieder in seiner Tasche verschwinden und kramt mit flinken Fingern ein Säurefläschchen aus seinem praktischen Rucksack.

MA: Acid Fläschchen ziehen
This message was last edited by the player at 18:03, Sat 05 July 2008.
Loremaster
GM, 123 posts
Sat 5 Jul 2008
at 21:10
  • msg #23

Re: Ein bedürftiger Bettler -- von wegen!

Ein bedürftiger Bettler (Ende 4, Anfang 5)
Dran: Alle Guten


SpielerVerletzungTPSonstigesaktive ZauberL.Hand/R.Hand
Burthverletzt50/41-3 dex-Schild/-
Dimbleleicht verletzt39/34--Heilstab/-
Kognoskulaunverletzt25/25-MARolle/-
Thordinunverletzt32/37-ShieldBattleaxe/Battleaxe
Xiarakritisch verletzt1/42---/-


GegnerVerletzungSonstigesL.Hand/R.Hand
Bettlertot-/-
Kerl auf Dachgegessen
Prügler von obenunverletztblindSchild/Schwert
Armored Prügler von untenverletztblindSchild/Schwert
Prügler von rechtsverletzt--/-
Schütze von obenunverletztlacht, prone-/-
Zentipedeverletzt--/-


Hinter dem Fischmarkt (Karte)
This message was last edited by the GM at 10:58, Sun 06 July 2008.
Thordin
player, 62 posts
Ein Zwerg in der Fremde
Sun 6 Jul 2008
at 11:10
  • msg #24

Re: Ein bedürftiger Bettler -- In der Zange...

"Ha, jetzt haben sie uns genau da, wo sie uns haben wollten!", stellt der Zwerg mit Galgenhumor fest, während er die letzten Tropfen des Elixiers der angeschlagenen Elfe einflößt. So dann versucht er fuchtelnd die Aufmerksamkeit des vielfüßigen Feindes auf sich zu lenken. "Nyr doch -- Friß meine Axt, Du Biest!"
This message was last edited by the player at 13:35, Sun 06 July 2008.
Dimble
player, 73 posts
Sun 6 Jul 2008
at 13:03
  • msg #25

Re: Ein bedürftiger Bettler -- In der Zange...

Der Moment der Erleichterung, dass das Rieseninsekt von dem Pelorpriester ablässt und die wohlige Wärme des Strahlenden, die den kleinen Barden durchfahren weichen der Sorge um seine Gefährten, die, nach dem Kampfeslärm und Schreien zu urteilen, im Gefecht mit den Ganoven nun auch noch von der Zentipede eingekesselt werden. Mit flinken kleinen Schritten nimmt er die Verfolgung des Insektes auf.

Double Move nach L16
Burth
player, 41 posts
Sun 6 Jul 2008
at 14:53
  • msg #26

Re: Ein bedürftiger Bettler -- In der Zange...

Burth hört die Schreie seiner Freund und zögert nicht, dem Biest hinterher zu eilen. Beruhigt stellt er dabei fest, dass Dimble an seiner Seite bleibt. Als er um die Hausecke biegt, sieht er seine Gefährten in der Zange zwischen den Angreifern: Xiara liegt am Boden, Thordin beugt sich über sie, Kognoskula zwischen den Fängen des Tausendfüsslers.

Keine Sekunde zögert er und stürmt nach vorne, dem Biest die Stirn zu bieten und seinen Freunden zu helfen. "Thordin, der Angreifer vor Dir, Dimble und ich sind hier."

Den Streitkolben wieder fest umklammernd stürmt er nach vorne, und schlägt auf den tänzelnden Schwanz ein. "So wahr mir Pelor helfe!"

MA: Move to K17; SA: Partial charge to N17, attack Centipede (14 vs AC, 7dmg).

Sollte der Centipede noch mal angreifen:
Erneut spricht Burth gegenwärtig die Silben, die den Mantel entflammen und die Fänge des Biests versengen.

Companion down:
Ich gehe davon aus, dass Xiara gleich wieder aufstehen wird (Dank Fast healing und Thordins Trank). Sollte sie oder ein anderer Gefährte wieder zu Boden gehen, spricht Burth sofern er innerhalb 35 Fuß ist, sofort ein "Close Wounds" (1d4+9 HP, immediate action).
Xiara
player, 53 posts
Sun 6 Jul 2008
at 20:14
  • msg #27

Re: Ein bedürftiger Bettler -- In der Zange...

Als sie die Augen wieder aufschlägt, blickt Xiara direkt in das riesenhafte Antlitz eines Riesentausendfüßlers.

“Waah!” entfährt es ihr, als sie sich vom Boden abstößt und sich aufrappelt, während sie ihren Schwertgriff fest mit beiden Händen umklammert.

Dann schlägt sie mit aller Kraft nach dem Ungetüm.


( Stand Up (um hoffentlich nicht gleich wieder umzufallen...) und Attack gegen den Centipede; PA+6 )
Loremaster
GM, 127 posts
Sun 6 Jul 2008
at 23:24
  • msg #28

Re: Ein bedürftiger Bettler -- Zange kaputt!

Ein bedürftiger Bettler (Ende 5, Anfang 6)
Dran: Alle Guten


SpielerVerletzungTPSonstigesaktive ZauberL.Hand/R.Hand
Burthverletzt44/50-3 dex-Schild/-
Dimbleleicht verletzt37/39--Heilstab/-
Kognoskulaunverletzt25/25-MARolle/-
Thordinverletzte21/37-ShieldBattleaxe/Battleaxe
Xiaraschwer verletzt20/42---/-


GegnerVerletzungSonstigesL.Hand/R.Hand
Bettlertot-/-
Kerl auf Dachgegessen
Prügler von obenleicht verletztblind, hustetSchild/Schwert
Armored Prüglerleicht verletztblindSchild/Schwert
Prügler von rechtsschwer verletzthustet-/-
Schütze von obenunverletztlacht, prone-/-
Zentipedezerstört-/-


Hinter dem Fischmarkt (Karte)
This message was last edited by the GM at 23:33, Sun 06 July 2008.
Xiara
player, 56 posts
Mon 7 Jul 2008
at 05:38
  • msg #29

Re: Ein bedürftiger Bettler -- Zange kaputt!

Xiara spürt nun auch so langsam die Schmerzen, die ihre zahlreichen Wunden ausstrahlen, während sich der kurze Adrenalinschub verflüchtigt. Leicht erschöpft orientiert sie sich zunächst und sieht nur noch den Kerl im Plattenpanzer in direkter Schlagreichweite. Sofort holt sie aus, um Thordin zu unterstützen, ihre Schläge sind nun aber etwas weniger brachial, da sie neben einer leichten Orientierungslosigkeit durch den kurzen Ausflug in das Reich der Träume nun auch mit der einsetzenden Erschöpfung zu kämpfen hat.


( Full Attack gegen den Anführer, PA+4 )
Burth
player, 43 posts
Mon 7 Jul 2008
at 06:36
  • msg #30

Re: Ein bedürftiger Bettler -- Zange kaputt!

"Dimble, kannst Du den dort im Auge behalten? Xiara und Thordin brauchen meine Hilfe."

Burth deutet kurz die lange Hauswand entlang auf den am Boden liegenden Schützen, dann bahnt er sich seinen Weg an dem Centipeden vorbei und tritt neben Thordin dem Angreifer außerhalb des Nebels entgegen.

"Ergib Dich, Euer feiger Hinterhalt ist gescheitert."

FA: Move to T15. Nicht den Magic Circle vergessen.
This message was last edited by the player at 17:16, Mon 07 July 2008.
Thordin
player, 66 posts
Ein Zwerg in der Fremde
Mon 7 Jul 2008
at 09:29
  • msg #31

Re: Ein bedürftiger Bettler -- Zange kaputt!

"Gah!", ruft auch Thordin angewidert aus, als das Objekt seiner Anstachelung zusammenbricht und ihm grünen Schleim entgegenspritzt. Doch der Schlag des Anführers hinter ihm lässt ihn schnell ein neues Ziel ausmachen. Er fährt herum und fasst einen neuen Plan. Einige erstaunlich behende Schritte bringen ihn in eine günstigere Ausgangsposition. Dann nimmt er Maß und die Waffe des Gegners aufs Korn. Doch er verfehlt!


Move to U14, Disarm 18 gg. 19+x
This message was last edited by the player at 20:18, Mon 07 July 2008.
Dimble
player, 74 posts
Mon 7 Jul 2008
at 11:19
  • msg #32

Re: Ein bedürftiger Bettler -- Zange kaputt!

"Natürlich.", erklärt sich Dimble mit Burths Bitte bereitwillig einverstanden. Er eilt zurück, um sich um den sich im Schnee windenden Schurken zu kümmern. Argwöhnisch schaut er sich dabei um, ob noch weitere Gauner lauern.

Double Move nach G11
Loremaster
GM, 132 posts
Mon 7 Jul 2008
at 21:02
  • msg #33

Re: Ein bedürftiger Bettler -- Zange kaputt!

Ein bedürftiger Bettler (Ende 6, Anfang 7)
Dran: Alle Guten


SpielerVerletzungTPSonstigesaktive ZauberL.Hand/R.Hand
Burthverletzt47/50-3 dex-Schild/Steikolben
Dimbleunverletzt39/39--Heilstab/-
Kognoskulaunverletzt25/25-MARolle/-
Thordinverletzt24/37-ShieldBattleaxe/Battleaxe
Xiaraverletzt23/42---/Schwert
Gilthasunverletzt46/46---/-


GegnerVerletzungSonstigesL.Hand/R.Hand
Bettlertot-/-
Kerl auf Dachgegessen
Prügler von obenleicht verletztblind, hustetSchild/Schwert
Armored Prüglerleicht verletztdazed,blindSchild/Schwert
Prügler von rechtsschwer verletzthustet-/-
Schütze von obenunverletztlacht, prone-/-
Zentipedezerstört-/-


Hinter dem Fischmarkt (Karte)
Xiara
player, 59 posts
Mon 7 Jul 2008
at 21:32
  • msg #34

Re: Ein bedürftiger Bettler -- Zange kaputt!

Nachdem ihre letzten Schläge eher ungezielt waren, versucht Xiara sich nun besser auf den Anführer der Schergen zu konzentrieren, welcher von Kognoskulas Zaubern doch stark in seiner Handlungsfähigkeit eingeschränkt wurde. Wieder schnellt ihre Klinge kraftvoll vor, um die schwere Rüstung des Banditen zu durchdringen.


( Full Attack gegen den Anführer, PA+4 )
Gilthas
player, 57 posts
Mon 7 Jul 2008
at 21:44
  • msg #35

Re: Ein bedürftiger Bettler -- Zange kaputt!

Flinken Schrittes laeuft Gilthas durch die Strassen Cryllors, um noch halbwegs rechtzeitig zum Haus der Neheli zu gelangen. Seine Gedanken schweifen ab zu Boldran, der nun alleine und ohne Unterstuetzung durch die Welt zieht. Ob wir ihn wohl wiedersehen?

Als er auf die Strasse hinter dem Fischmarkt einbiegt, sieht er Dimble ein gutes Stueck vor sich alleine auf der Strasse. Wo wohl die anderen sind? fragt er sich noch, bevor er versucht Dimbles Aufmerksamkeit zu erregen. "Hey, Dimble. Warte auf mich!"

(Double Move nach M32)
This message was last edited by the player at 21:47, Mon 07 July 2008.
Burth
player, 45 posts
Tue 8 Jul 2008
at 09:19
  • msg #36

Culminating ...

Burth sieht die Elfe auf den nahezu hilflosen Anführer einschlägt. Pelor, sollen wir Gnade gegenüber den Schattengestalten haben?

"Kognoskula, Thordin, könnt ihr die beiden am Fliehen hindern? Wir müssen sie stellen, damit sie kein weiteres Unheil anrichten können." Kurz wartet er eine Reaktion ab.

Wenn weder Thordin noch Kognoskula die Fliehenden auf Entfernung aufhalten können:
Burth lässt den Streitkolben in die Schildhand gleiten und legt die freie Hand der Elfe auf die Schulter. Sofort fließt heilende Wärme durch Xiaras Körper. "Meine alten Knochen erlauben mir nicht, die beiden einzuholen; Du kannst es. Ich kümmere mich um den Anführer."

Sofort nimmt er den Streitkolben in die Hand, bereit den Banditen zu stellen.

SA: Cure Moderate Wounds (+12HP) on Xiara.

Wenn die Fliehenden gestellt werden können:
Burth unterstützt die Bemühungen der Elfe, den Anführer zu stellen und holt mit seinem Streitkolben aus. Mit einem gezielten Schlag auf seinen Rücken, versucht er ihm die Luft zu rauben. Jedoch ist seine Zurückhaltung zu groß, um den stark gerüsteten Mann zu beeinträchtigen.

SA: Attack Armored Guy with non-lethal damage (10 vs AC).
This message was last edited by the player at 09:30, Tue 08 July 2008.
Dimble
player, 75 posts
Tue 8 Jul 2008
at 09:45
  • msg #37

Re: Culminating ...

Alarmiert von den Schreien fährt der kleine Barde herum und ist erleichtert, dass sich seine Zuordnung der Stimme bestätigt und er Gilthas durch das Dilwycher Gässchen herbeieilen sieht. Doch seine Worte lassen darauf schließen, dass er die Gefahr noch nicht erkannt hat. "Obacht!", warnt er ihn. "Ein Hinterhalt! Hoffentlich vereitelt.", gibt er seine Einschätzung der Situation wieder. "Ich halte hier den gemeinen Scharfschützen im Auge, noch ist er verzaubert. Die anderen bezwingen zwischen den Hallen...", Dimble deutet in die Richtung. "den Rest des Trupps."

Schon sind die Augen des kleinen Barden wieder auf den Schützen fixiert. Entschlossen und hasserfüllt stürmt er auf ihn zu und schmeisst ihm das Säurefläschchen in seiner Hand entgegen. "Auch wenn dir das Lachen vergeht, rühr dich nicht!", droht er ihm eindringlich.

Viel reden; Move to F7; Throw Acid (http://www.d20srd.org/srd/equi...AndServices.htm#acid) Touch Attack: 29 (noch -4 weil prone vergessen) Damage: 2 (+1 wenn Point Blank Bonus gibt (schon wieder vergessen ob ;) ))
This message was last edited by the player at 10:46, Tue 08 July 2008.
Thordin
player, 68 posts
Ein Zwerg in der Fremde
Tue 8 Jul 2008
at 13:59
  • msg #38

Re: Culminating ...

"Hmmm, aufhalten nicht direkt, nur auf konventionelle Weise", brummt der Zwerg knapp und spurtet los. Es ist offenbar, dass er nicht mit den Fliehenden mithalten kann, doch während er loslöuft, zieht er einen zweiten Stab von seinem Gürtel und spricht ein Kommandowort. Und siehe da, seine Geschwindigkeit scheint sich plötzlich zu verdoppeln...

[MA: to S11, FA: draw wand, SA: activate wand of Exp. Retreat]
Loremaster
GM, 137 posts
Tue 8 Jul 2008
at 18:55
  • msg #39

Re: Culminating ...

Ein bedürftiger Bettler (Ende 6, Anfang 7)
Dran: Alle Guten


SpielerVerletzungTPSonstigesaktive ZauberL.Hand/R.Hand
Burthverletzt33/50-3 dex-Schild/Steikolben
Dimbleunverletzt39/39--Heilstab/-
Kognoskulaunverletzt25/25-MARolle/-
Thordinverletzt24/37-ShieldBattleaxe/Wand (exp.ret.)
Xiaraverletzt23/42---/Schwert
Gilthasunverletzt46/46---/-


GegnerVerletzungSonstigesL.Hand/R.Hand
Bettlertot-/-
Kerl auf Dachgegessen
Prügler von obenleicht verletztblind, hustetSchild/Schwert
Armored Prüglerleicht verletztblindSchild/Schwert
Prügler von rechtssterbend-/-
Schütze von obenleicht verletztlacht, prone-/-
Zentipedezerstört-/-


Hinter dem Fischmarkt (Karte)
Gilthas
player, 59 posts
Tue 8 Jul 2008
at 21:17
  • msg #40

Re: Culminating ...

Mit offenem Mund schaut sich Gilthas um. Schon wieder ein Hinterhalt, dass kann kein Zufall sein. Da Xiara und Burth sich nur einem Gegner gegenüber sehen, läuft Gilthas weiter flinken Schrittes in Dimbles Richtung. Hierbei schlaegt er seinen Mantel über seine Schulter und zieht zwei Dolche aus seinem Gürtel.

(Double move to G6, zwei Dolche ziehen, btw: er trägt keine Rüstung)
Xiara
player, 61 posts
Tue 8 Jul 2008
at 22:39
  • msg #41

Re: Culminating ...

“Ich kann Dich doch jetzt hier nicht allein lassen...” antwortet Xiara, als sie sieht, wie die beiden Magier bereits die Verfolgung der Flüchtigen aufnehmen.

Geschwind tritt sie hinter den schwergepanzerten Anführer der Banditen und schlägt weiter auf ihn ein, wohl wissend, dass er trotz seiner Einschränkungen noch immer eine Gefahr darstellt.


( 5-ft. Step to T13, Full Attack, PA+4 )
Burth
player, 46 posts
Wed 9 Jul 2008
at 08:45
  • msg #42

Re: Culminating ...

Der Schmerz der frischen Schnittwunde lässt Burth seinen Streikolben mit voller Wucht gegen den Gegner schwingen. Ein Hieb, dem der Geblendete nicht ausweichen kann. Hart schmettert die eiserne Sonne Pelors gegen die Schulter des Anführers und hinterlässt eine schwere Delle in der Rüstung. Anschließend macht er einen Schritt zur Seite, um dem direkten Gegenangriff auszuweichen.

SA: Attack (29 (crit 17), dmg 5 (+2)), 5ft step R16
This message was last edited by the player at 08:46, Wed 09 July 2008.
Sign In