RolePlay onLine RPoL Logo

, welcome to [DnD 3.5] Das Erbe des Schwarzmagiers

05:15, 19th July 2024 (GMT+0)

Willkommen in Greyhawk.

Posted by LoremasterFor group 0
Loremaster
GM, 1568 posts
Wed 23 Jan 2013
at 19:38
  • msg #1

Willkommen in Greyhawk

Nach diesen Worten sinniert noch ein jeder kurz über den Plan nach, bevor noch einmal mit der Crew des Velverdyva Dandan das Glas gehoben wird. Horald soll Boldran mimen - von Dimble meisterhaft getarnt. Und Gilthas wird ihn anheuern. Doch wie aufrichtig wird er eingeweiht? Und was wird den anderen Söldner, allen voran Faladon, ihrem Anführer, aufgetischt?

Der nächste Morgen erfolgt prozessorientiert: die Mitarbeiter der Kutschervereinigung der Fähigen Fuhrmänner geben einen sportlichen Takt vor, so dass das Reisetempo, das Beladen, das Frühstück und sogar die Nachtruhe flott sein muss.

Die Marschordnung bildet sich auf dem Weg jedoch ohne große Mühen heraus. Während die Gefährten, motiviert durch die bewegungsbedürftigen Vierbeinern Sturm und Stalker - und die bewegungsfreudige Zweibeinerin Xiara - voranmarschieren, bilden Faladons Männer die Nachhut. Die Kutscher formen den Hauptteil der Karavane, welche sich stetig über die sogenannte Low Road nach Greyhawk bewegt. Noch ist die Metropole nicht zu sehen, doch die Siedlungen und die Landwirtschaft nehmen zu. Die Cairn Hills im Osten und die in den Nyr Dyv mündende Velverdyva im Westen sind einem jeden der jemals von der großen Stadt gehört hat ein Begriff. Es ist nicht mehr weit.
Xiara
player, 694 posts
Fri 25 Jan 2013
at 11:32
  • msg #2

Re: Willkommen in Greyhawk

Nach der Zeit auf dem Wasser merkt man Stalker regelrecht an, wie froh er ist, endlich wieder festen Boden unter den Füßen zu haben. Der Cooshee taugt nichts als Seehund, soviel steht fest. Gut gelaunt hechelt er nach vorne und hinten, nach links und rechts, immer wieder einmal innehaltend, um die Umgebung zu inspizieren.

Xiara selbst ist ebenfalls guter Dinge und marschiert zielstrebig voran, immer wieder ihren Schritt verlangsamend, um dem Rest der Truppe nicht davonzupreschen.
Gilthas
player, 660 posts
Sun 27 Jan 2013
at 11:47
  • msg #3

Re: Willkommen in Greyhawk

Auf der letzten Etappe nach Greyhawk laesst sich Gilthas zu den Soeldnern zurueckfallen. Als er auf der Hoehe von Horald ist, versucht er ein harmloses Gespraech mit diesem anzufangen. "Ist es noch weit bis Greyhawk? Ich kann es kaum noch erwarten endlich wieder in einer richtigen Stadt und dann auch noch in der Groessten zu sein. Warst du schon mal in Greyhawk, Horald? Vielleicht koenntest du mir ein paar Tipps geben. Ich habe gehoert, dass es im 'Grünen Drachen' gut abgeht. Kennst du den?" So laeuft er plaudernd neben Horald her und versucht etwas ueber dessen Plaene in Greyhawk herauszufinden.
Loremaster
GM, 1570 posts
Sun 27 Jan 2013
at 13:19
  • msg #4

Re: Willkommen in Greyhawk

Horald ist aufgeschlossen für eine Plauderei, beinahe scheint ihm ein wenig langweilig gewesen zu sein. "Faladon sagt, es ist ein Tagesmarsch. Greyhawk ist keine Stadt, Greyhawk ist ein Land, das nur aus Häusern besteht. Ich mag es nicht. Im Winter waren wir dort. Es sind so viele Menschen dort wie in einem ganzen Land. Du musst auf Deine Sachen aufpassen. Es gibt Diebe. Auch solche, die gar keine echten Diebe sind, sondern die Dich mit Tricks zum Narren halten! Faladon sagt immer, ich soll dort nur mit Leuten reden die ich kenne." Als Gilthas den Grünen Drachen erwähnt, hellt sein Gesichtsausdruck auf. "Kwikschs Eintopf und gutes Bier und viele verschiedene Leute. Und Abends ein paar kaputte Stühle. Aber leg Dich nicht mit Evessa an!" Er lacht herzhaft und gurgelnd. "Die Hafengegend ist in Ordnung. Faladon sagt, wenn die Kutscherverun..., wenn der Fähige Furr..., wenn diese Kutschenkerle keine Arbeit für uns nicht haben, dann gehen wir dort hin."
Gilthas
player, 661 posts
Sun 27 Jan 2013
at 21:54
  • msg #5

Re: Willkommen in Greyhawk

"Dann habe ich ja richtig gehoert mit dem Drachen und werde wohl den einen oder anderen Abend dort verbringen. Aber was hat es mit dieser Evessa auf sich? Ist mit der nicht gut Kirschen essen?"

Ein Weilchen plaudert er noch mit Horald, aber bald ist ihm klar, dass Faladon mehr als nur der Anfuehrer fuer Horald ist. Faladon muss wahrscheinlich eingeweiht werden "Bis spaeter, Horald."

Nach dem kurzen Plausch macht er sich auf zu den anderen Gefaehrten. "Ich habe gerade mit Horald gesprochen. Mir scheint Faladon ist mehr ein Vater fuer ihn und wir sollten ihn einweihen. Ich bin mir nicht sicher Horald wuerde es fuer sich behalten. Was meint ihr?"
Loremaster
GM, 1571 posts
Mon 28 Jan 2013
at 19:41
  • msg #6

Re: Willkommen in Greyhawk

Horald lacht noch "Hehe, Evessa ist in Ordnung. Und wenn Du Dich traust, ihr nen Klapps zu geben, kriegste nen Kupferling von mir!"
Kognoskula
NPC, 346 posts
Mon 28 Jan 2013
at 19:47
  • msg #7

Re: Willkommen in Greyhawk

Kognoskula sind diese Dinge zu kompliziert. Irgendwo zwischen Truppenhierarchie und unselbständigen Söldner angesiedelt. Sie geht ein wenig schneller und tut so als hätte sie Gilhtas nicht gehört.
Gilthas
player, 662 posts
Tue 29 Jan 2013
at 20:50
  • msg #8

Re: Willkommen in Greyhawk

"Hey Kognoskula, warte doch!" Gilthas ist sich sicher, dass er gehoert wurde, aber anscheinend will die Gelehrte damit nix am Hut haben. "Na, dann entscheide ich halt alleine. Das mir nachher aber keiner rummeckert." ruft er der Halblingsdame noch hinterher. Dann gesellt er sich wieder zu den Soeldnern, aber diesmal zu Faladon und kommt gleich zur Sache. "Hi Faladon, hab gerade mit Horald gesprochen, da ich ihn fuer einen weiteren Tag anheuern wollte. Aber mir scheint bei euch in der Gruppe laeuft alles ueber dich. Also Horald muesste nicht viel tun, nur einen Tag mit ein paar von uns in einer Kneipe sitzen. Duerfte ungefaehrlich sein. Was sagst du dazu?"
Loremaster
GM, 1573 posts
Wed 30 Jan 2013
at 22:07
  • msg #9

Re: Willkommen in Greyhawk

Seinen ernsten Gesichtsausdruck hat Faladon scheinbar abonniert. Unklar bleibt ob es ihm Mühe bereitet ihn abzulegen. Bei Gilthas Anliegen, freilich, tut er dies jedenfalls mitnichten. "Einfach nur in einer Kneipe sitzen." Wiederholt er mit erwartungsgemäß überzogener Gelassenheit und durchbohrt Gilthas mit einem prüfenden Blick.
Ein gutes Dutzend Schritte näher an Greyhawk seufzt der Lockenkopf dann einmal und spricht auf: "Also gut Gilthas. Ich nehme an weitere Details gibt es nicht und um ehrlich zu sein, ich will sie auch gar nicht hören. Uns alle oder keinen, und wir anderen sind in der Nähe. Und für Horald den doppelten Sold als Gefahrenzulage."
Gilthas
player, 663 posts
Wed 30 Jan 2013
at 22:43
  • msg #10

Re: Willkommen in Greyhawk

Es scheint als ob Faladon sowas wie die Vaterrolle in der Soeldnertruppe uebernommen hat und die Truppe immer zusammenhaelt. "Okay, aber fuer diesen einfachen Job bleiben wir beim reduzierten Preis. 15 Silberlinge plus 3 extra fuer Horald pro Tag. Einverstanden?"
Loremaster
GM, 1574 posts
Thu 31 Jan 2013
at 13:00
  • msg #11

Re: Willkommen in Greyhawk

Mit einen grinsenden Kopfschütteln schlägt Faladon ein. "Einverstanden. Schauen wir mal was uns erwartet."
Gilthas
player, 664 posts
Thu 31 Jan 2013
at 20:57
  • msg #12

Re: Willkommen in Greyhawk

Noch waehrend Faladon ihm die Hand schuettelt, fuegt Gilthas ein paar Bedingungen hinzu. "Der Rest von euch muss sich aber im Hintergrund halten, waehrend Horald bei uns ist. Das Ganze muss vertraulich behandelt werden." Dann loest Gilthas den Handschlag. Jetzt laechelt er auch. "Gut, dann bleiben wir noch ein Weilchen zusammen."

Nachdem diese Sache geklaert waere, berichtet er den anderen.
Sign In