Nach Greyhawk, Perle der Flanaess.   Posted by Loremaster.Group: 0
Thordin
 player, 647 posts
 Ein Zwerg in der Fremde
Tue 12 Jun 2012
at 22:33
Re: Gilthas vs. Bodak
"Also los. Diesem Mephit ist sowieso nicht zu trauen", wispert Thordin. Er steigt in die Feuerstelle, schaut kritisch nach oben, schätzt den Durchmesser ab. Orangenes Licht... Tageslicht oder ein Höllenfeuer?

"Versuchen wir's. Steigt hinauf, schnell, schnell. Ich bleibe als Letzter. Boldran, Du musst vor mir hinauf steigen. So kann ich am längsten den Kontakt zu Gilthas halten."

Thordin schaut sich den Öffnungsmechanismus der Tür genau an, so dass er sie, falls es nötig wäre, mit einer einzigen schnellen Bewegung öffnen könnte.
Xiara
 player, 664 posts
Wed 13 Jun 2012
at 08:08
Re: Gilthas vs. Bodak
“Wie soll Gilthas uns denn hier finden? Wir müssen ihm den Weg zeigen!” sagt Xiara um die Ecke. Die Elfin verweilt ansonsten weiterhin im Eingangsbereich vor dem Schlafgemach, auf ihre Klinge achtend.
Thordin
 player, 649 posts
 Ein Zwerg in der Fremde
Wed 13 Jun 2012
at 09:49
Re: Gilthas vs. Bodak
Thordin schnaubt entnervt. Irgendwie gelingt es ihm, gleichzeitig zu flüstern und zu schimpfen: "Genau das sage ich doch, Xiara. Ich habe einen Plan. Aber wenn ihr nicht in fünf Sekunden anfangt, diesen Kamin hochzuklettern, dann gehe ich selber und ihr könnt sehen, wie ihr hier zurecht kommt. Wir waren uns doch einig, dass wir dem Bodak aus dem Weg gehen. Könnt Ihr nicht mal einem so einfachen Plan folgen?!"
Boldran
 player, 240 posts
 Boldran vom Sperberhof
Wed 13 Jun 2012
at 11:18
Re: Gilthas vs. Bodak
Meister Thordin, ihr muesst ohne mich gehen, ich komme später nach, Glück euch allen und der Götter Segen ...
Loremaster
 GM, 1471 posts
Wed 13 Jun 2012
at 12:20
Re: Gilthas vs. Bodak
Kognoskula raunt noch: "...dochdoch, wir kommen ja, das wird wahrlich eine mustergültige Flucht..." mit diesen beinahe begeisterten Worten beginnt sie die bequeme Leiter in dem Kamin hochzuklettern. Ginger und Dimble sind schon fast oben und Kognoskula folgt auf dem Fuße.

Boldran sieht im selben Moment da Thordin die Gefährten zur Disziplin ruft wie am anderen Ende des Ganges eine Fackel angezündet wird, sofort erblickt er dort Gilthas, der im Fackelschein die Beine in die Hand nimmt und Hals über Kopf in Richtung Boldran, ins Dunkel spurtet. Kurz darauf entdeckt er eine dürre Gestalt mit steifer und hektischer doch recht langsamer Gehweise um die Ecke am fernen Ende des Ganges schreiten.

Noch schweigt Anathalas.
Boldran
 player, 241 posts
 Boldran vom Sperberhof
Wed 13 Jun 2012
at 12:51
Re: Gilthas vs. Bodak
GILTHAS! Renn, ich bin hier, Hornschmetter weist dir den Weg, der Unhold ist hinter dir, lauf !!!!!

Boldran macht sich kampfbereit und rückt noch einige Schritte dem Tischler entgegen.
Xiara
 player, 665 posts
Wed 13 Jun 2012
at 12:51
Re: Gilthas vs. Bodak
“Ich folge, wenn Kognoskula, Dimble und Ginger oben sind. Vielleicht wissen wir dann auch bereits, ob dieser Weg uns überhaupt hier heraus führen kann,” erklärt Xiara.
Gilthas
 player, 596 posts
Wed 13 Jun 2012
at 13:28
Re: Gilthas vs. Bodak
Gilthas hoert Boldran nicht nur in seinem Kopf, sondern auch direkt. Mit dem Bodak im Nacken und seinen Gefaehrten noch direkt vor sich ueberkommt ihn ein wenig die Wut und er fluestert mit scharfem Unterton zu den anderen. "Der Bodak kommt also verschwindet endlich oder mache ich das hier umsonst!"

Dann stuermt er weiter so schnell wie moeglich den Gang entlang.
Thordin
 player, 651 posts
 Ein Zwerg in der Fremde
Wed 13 Jun 2012
at 22:40
Re: Gilthas vs. Bodak
"Na schön, das war's mit meinem Plan. Ich bin weg. Gilthas, hörst Du mich? Rechts die Treppe hinunter und durch den Kamin neben der Schlafstelle nach oben." Thordin hat nun genug und beginnt im Kamin nach oben zu klettern.
Loremaster
 GM, 1474 posts
Thu 14 Jun 2012
at 06:02
Re: Gilthas vs. Bodak
Gingers Stimme ist von oben zu hören - gerufen, nicht geflüstert: "Alles klar hier oben. Wohlbehauene Gänge und ein Kamin um aus dem Schacht hier herausklettern." zeitgleich hört man wie Ginger oben ein Metallgitter mit Tritten bearbeitet.
Thordin
 player, 652 posts
 Ein Zwerg in der Fremde
Fri 15 Jun 2012
at 14:52
Re: Gilthas vs. Bodak
Thordin ist nun im Schlacht verschwunden in der Hoffnung, dass die anderen folgen.
Xiara
 player, 666 posts
Fri 15 Jun 2012
at 19:37
Re: Gilthas vs. Bodak
Xiara folgt nun ebenfalls den anderen durch den Kamin und klettert geschickt die Steigen hinauf, nachdem sie Anathalas wieder sicher verstaut hat.
Loremaster
 GM, 1478 posts
Sun 17 Jun 2012
at 10:00
Re: Gilthas vs. Bodak
Ginger und Dimble treten am oberen Ende des Schachtes das  Gitter ein und stehen in arkadenartigen Gewölben. Ein orangenes Licht scheint dem interessant marmorierten Gestein selbst zu entstrahlen. Kognoskula erreicht das obere Ende während Xiara auf dem besten Weg die leiter hinauf ist. Thordin hingegen ist auf halber Höhe in einen dunklen Zugang geschlüpft.


Unter Rufen rennt Gilthas dem Bodak davon als gäbe es kein Morgen. Im Fackelschein flink durch enge Gassen navigieren, sich schneller orientieren, nicht stolpern, Haken schlagen. Gilthas hat das nie wirklich verlernt, Im Nu erreicht er den Kamin und klettert hinein. Ein Blick nach oben lässt ihn noch Xiara aus dem schwachen Schein seiner Fackel klettern sehen.

Boldran hingegen ist Gilthas noch ein paar Schritte entgegengegangen. Der Ritter sieht nun am Rande des Scheins vom Hornschmetter den Bodak herankommen. Er weiß dass er seine Blicke nun weise lenken muss, denn bei aller Stärke: der Blick des Bodaks lässt ihn nun schon frösteln.

This message was last edited by the GM at 10:21, Sun 17 June 2012.

Boldran
 player, 242 posts
 Boldran vom Sperberhof
Sun 17 Jun 2012
at 13:11
Re: Gilthas vs. Bodak
Als auch Gilthas in die vermeintliche Sicherheit kraxelt, dreht sich Boldran um und nimmt die Beine ebenfalls in die Hand. Früher war er ein guter Läufer gewesen, aber wenn er sich recht entsinnt, hatte er dies noch nie in der Rüstung probiert.

Sein Ziel ist die Leiter, er würde als letzter gehen, in der Hoffnung, dass die anderen dann schon oben wären und der Bodak ihnen nicht folgen kann.
Thordin
 player, 654 posts
 Ein Zwerg in der Fremde
Sun 17 Jun 2012
at 22:32
Re: Gilthas vs. Bodak
Aus dem Kamin aus halber Höhe ist ebenfalls metallisches Scheppern zu hören. Er winkt jeden weiter, der vorbeikommt. "Ich komme gleich nach."
Loremaster
 GM, 1479 posts
Mon 18 Jun 2012
at 20:42
Re: Gilthas vs. Bodak
Boldran reißt seine Augen von der Gestalt und vermeidet gerade noch rechtzeitig den Blickkontakt. Rennen kann der Ritter nicht. Nicht in dieser Rüstung und nicht in diesen engen Gängen. Mit Mühe verhindert er in seiner Eile, dass er überall aneckt - mit Mühe bückt er sich in den Kamin hinein. Und nur wenige Schritte hinter ihm der Untote, der in seinem blassen Fleisch wie ein Hauch des Jenseits durch die Katakomben wandelt, gewillt sich Jünger zu schaffen.

Xiara erreicht das obere Ende des Schachtes und sieht Gilthas auf halber Höhe, sowie Boldran unten an der Leiter angekommen. Ginger späht schon um die nächsten Ecken, während Dimble und Kognoskula bangend an der Schwelle des Kamins kleben. Beruhigt nun sowohl Gilthas als auch Boldran sehen zu können.
Thordin
 player, 655 posts
 Ein Zwerg in der Fremde
Tue 19 Jun 2012
at 06:34
Re: Gilthas vs. Bodak
Thordin wuchtet nun, ohne seiner Umgebung viel Aufmerksamkeit schenken zu können, den schweren Kessel direkt vor den Ausgang des Kamins.
Loremaster
 GM, 1480 posts
Tue 19 Jun 2012
at 08:23
Re: Gilthas vs. Bodak
Gilthas ist der nächste der das obere Ende der Leiter erreicht. Die Gefährten sehen unter ihnen Boldran Stiege um Stiege um sein Leben klettert. Sie können nur ahnen dass unweit hinter ihm der Bodak klettert.

Schweiß rinnt durch die Rüstung des Alten. Sein Blick strikt nach oben gewandt, ein Blick nach unten aus Angst könnte den Tod bedeuten. Boldran hat die Hälfte der Höhe geschafft als er knapp unter ihm plötzlich ein subtiles zwergisches Grummeln hört, gefolgt von dem ohrenbetäubenden Poltern eines 5ft-Kupferkessels, der den Schacht hinabsaust. Ungesundes Stöhnen und das Knacken von Knochen begleiten den unerwartet dumpfen Aufschlag.

Ein unwillkürlicher Applaus ist von Kognoskula zu hören, untermalt von frommen Klängen aus Dimbles Mandoline, die der Gnom soeben zückte.

(kann mir mal jemand sagen wie ich das mit den kaputten Umlauten hingekriegt hatte?)

This message was last edited by the GM at 20:30, Tue 19 June 2012.

Boldran
 player, 243 posts
 Boldran vom Sperberhof
Tue 19 Jun 2012
at 09:23
Re: Gilthas vs. Bodak
"Das war eine famose Idee, Meister Thordin, ich danke euch!" Schnell klettert Boldran weiter um zu den anderen aufzuschliessen und auch um den Zwergen Platz zu machen.
Gilthas
 player, 599 posts
Tue 19 Jun 2012
at 21:49
Re: Gilthas vs. Bodak
Ausser Atem aber erleichtert kommt Gilthas oben an dem Schacht an. Als er es unter ihm scheppern hoert, erschrickt er. Ist etwa Boldran den Schacht hinuntergestuerzt? Klang es wie das Scheppern einer Ruestung? Er wagt es nicht nach unten zu schauen. "Boldran, Thordin, ist bei euch alles in Ordnung?" ruft er in den Schacht hinunter.
Boldran
 player, 244 posts
 Boldran vom Sperberhof
Wed 20 Jun 2012
at 06:33
Re: Gilthas vs. Bodak
"Alles gut! Kletter weiter, wir sind gleich bei euch!"
Thordin
 player, 656 posts
 Ein Zwerg in der Fremde
Wed 20 Jun 2012
at 08:06
Re: Gilthas vs. Bodak
Thordin sieht sich nach weiteren massiven Gegenständen um, die man in den Schacht werfen könnte und die er andererseits nicht lange heranschleppen müsste. Dem Gitter gilt seine erste Überlegung.
Gilthas
 player, 600 posts
Wed 20 Jun 2012
at 09:00
Re: Gilthas vs. Bodak
Erleichtert hoert Gilthas die Stimme des Ritters. Warum hat der auch auf ihn gewartet, wo er selbst doch viel flinker waere.

Bevor er sich hier oben umschaut, zieht er seinen Dolch und die Fackel, die er fuers Klettern eingesteckt hatte, wieder aus dem Guertel. "In welche Richtung jetzt?"
Loremaster
 GM, 1482 posts
Wed 20 Jun 2012
at 20:19
Re: Gilthas vs. Bodak
Thordin sieht die Küche in der er steht mit Augen die einen wahren Koch empören würden. Doch anstatt Mobilar und Steingut einzusammeln begnügt sich der zwergische Pragmatiker mit Naheliegendem: Er tritt das rostige Eisengitter den Schacht hinab und rollt die dicken, uralten Holzscheite die noch immer vor der Küchenfeuergrube warten hinterher. Bevor er sich zusammenreißen kann, rollt er noch das Faß aus der anderen Ecke der Kaminecke zur Öffnung. Ein saftiger Tritt und und es rauscht hinab. Noch bevor das letzte Krachen verstummt, nimmt Thordin emsig ein Stufe nach der nächsten und erreicht nach Boldran als letztes das Obergeschoss.

Oben pirscht Ginger gerade zurück von Ihrer Scout-Runde um das gemauerte Arkadenkarree an dem der Kamin angrenzt und berichtet Gilthas und den anderen: In geduckter Haltung zischt Sie mit aufgerissenen Augen: "Im Süden enden diese Arkaden in Sichtweite in einem Einsturz, ich sah jedoch mindestens einen dunklen Tunnel durch das Geröll. Etwas kreischte im Süden, als der Lärm aus dem Schacht erklang. Im Norden setzt sich diese wundersame Architektur fort. Wie ein majestätischer Arkadengang, aus seltsam schimmernden Achatziegeln."

Zehn Fuß große Karrees werden von parallel verlaufenden, gepflasterten Alleen umschlungen, welche durch bogenförmig gemauerte, großzügige Durchgänge führen. Zwischen den Karrees kreuzen sich die Alleen zweimal, gleich einem geflochtenen Zopf.
Thordin
 player, 657 posts
 Ein Zwerg in der Fremde
Wed 20 Jun 2012
at 22:01
Re: Gilthas vs. Bodak
Thordin klettert soeben zufrieden aus dem Kamin und betrachtet staunend die für seinen Geschmack jedoch etwas zu verspielte Architektur. "Der Bodak ist erstmal bedient. Aber man weiß nie...

Der Wasserfall müsste weiterhin im Süden sein, aber wer weiß, welch verschlungenen Pfaden der Weg dorthin folgt. Zur Mondhalle, sagte der Mephit, müssen wir. Hörtest Du nirgends Wasser?"